Wer wir sind

  • Die avuba ist die Assistierendenvereinigung der Universität Basel
  • Zum akademischen Mittelbau – sprich zur Gruppierung III der Universität Basel – gehören aktuell rund 2'500 Doktorierende sowie 600 universitätsfinanzierte Postdoktorierende
  • Der Vorstand besteht ex-officio aus den RegenzvertreterInnen der Gruppierung III der 7 Fakultäten und ist für die Behandlung laufender Geschäfte zuständig
  • Das Co-Präsidium teilt die inner- und ausseruniversitären repräsentativen Funktionen der avuba unter sich auf; es besteht idealerweise aus je einer Vertretung der Doktorierenden und der Postdoktorierenden

Was wir tun

  • Interessensvertretung der Doktorierenden und Postdoktorierenden der Universität Basel uniintern sowie im nationalen Rahmen
  • Engagement sowohl für Personalstrukturen, welche der Gruppierung III optimale Rahmenbedingungen und konkrete Perspektiven eröffnen als auch für eine gesunde Nachwuchs- und Mittelbauförderung an der Universität Basel
  • Information unserer Mitglieder über mittelbaurelevante Themen
  • Koordination der Vertretung der Gruppierung III innerhalb der Universität
  • Organisation von Referaten im Rahmen von avuba Mittagstischen
  • Diskrete und anonyme Beratung durch die avuba Co-PräsidentInnen bei mittelbauspezifischen Fragen
  • Subventionierung von Mittelbauprojekten, die der Förderung der Gemeinschaftsbildung und dem Aufbau des Netzwerks dienen
  • Einsetzung und Begleitung von avuba-Arbeitsgruppen 

Kontaktiere uns

Falls Du Fragen hast, Ideen einbringen möchtest oder Dich für den Mittelbau engagieren magst, dann melde Dich doch beim avuba-Vorstandsmitglied Deiner Fakultät oder bei unserer Geschäftsführerin, Patricia Eiche, unter avuba(at)unibas.ch.