avuba - die Assistierendenvereinigung der Universität Basel

Die avuba ist die Assistierendenvereinigung der Universität Basel. Sie vertritt die wissenschaftlichen, beruflichen und bildungspolitischen Interessen des akademischen Mittelbaus innerhalb der Universität sowie gegenüber Behörden und Öffentlichkeit.

Zum akademischen Mittelbau - sprich zur Gruppierung III der Universität Basel - gehören aktuell rund 2'400 Doktorierende sowie 600 universitätsfinanzierte Post-Docs.

Adresse
avuba - Assistierendenvereinigung der Universität Basel
Petersgraben 45
4051 Basel

Kontakt
Patricia Eiche, avuba@unibas.ch, Geschäftsführung 

Medienanfragen
Für Medienanfragen stehen die avuba Co-Präsidenten in Absprache mit der avuba Geschäftsführung zur Verfügung.

Kontaktaufnahme bitte per Email an: avuba@unibas.ch.

  • Bei hochschulpolitischen Fragen und Themen, die für die Universität insgesamt von Interesse sind, nimmt das Co-Präsidium Rücksprache mit den Kommunikationsverantwortlichen der Universität Basel.
  • Es werden keine personenbezogenen Auskünfte über Universitätsangehörige erteilt.
  • Da sich das Co-Präsidium absprechen muss, können kurzfristige Anfragen u.U. nicht beantwortet werden.

Download: General guidelines on dealing with media inquiries.pdf